Wahrscheinlich einer der letzten Auszüge vor dem Lektorat,

und nur ganz eventuell folgen noch 1-2, aber tatsächlich neigt sich das Schreiben am zweiten Teil des Ebooks „Tribes“ dem Ende zu. Hier der Auszug:

„Während sie auf dem schwarzerdigen Waldboden hockten, Johannes vom Sem umschlungen, ließ der Wind seine unsichtbaren Klauen spielen, umspülte den kleinen Zettel behutsam, doch kraftvoll zugleich, gleich einem Riesen, der ein Baby zur Wiege tragen will, und bewegte ihn mit der Ostböe hinfort in das Ungewisse.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s